www.pia-gebhardt.de


Herzlich willkommen auf unserer Homepage in Annaberg-Buchholz!

 

 

Was können Sie erwarten

 

 

Wir sind ein  gut ausgebildetes Team von Fachkräften auf dem Gebiet der Ergotherapie und Physiotherapie.

Wir begleiten und unterstützen Meschen, die in ihren alltäglichen Fähigkeiten eingeschränkt oder von Einschränkungen bedroht sind.

Seit 1996 arbeiten wir in der Adam-Ries-Passage oder

bei Hausbesuchen als qualifiziertes Team für Ihre Gesundheit.

In den Räumlichkeiten unserer Praxis sind wir barrierfrei  erreichbar (Aufzug).



 

 

 

 

Das ist unser Team.

 

                                                                      

 

 

 

 

Das ist unsere Chefin, Pia Gebhardt.


 


               Das ist der Eingang zu unserer Praxis.

 



 

 

 

 

 

 

 

 

Hier ist unsere Praxis.

Unsere Öffnungszeiten

Montag                  6.30-19.00 Uhr

Dienstag                6.30-19.00 Uhr

Mittwoch                6.30-19.00 Uhr

Donnerstag            6.30-19.00 Uhr

Freitag                   6.30-18.00 Uhr

und nach Vereinbarung


Für Sie erreichbar

Telefon                     03733 / 67 66 30

Telefax                     03733 / 67 66 31

E-Mail                      gebhardt-pia@t-online.de

Adresse                        Physio- und Ergotherapie-Centrum,

                                Adam-Ries-Str. 57A,

                                09456  Annaberg-Buchholz


Gutscheine zum Verschenken

  • Massagen aller Art..........................................................................14,00 €
  • Krankengymnastik..........................................................................15,00 €
  • Zentrifugalmassage........................................................................15,00 €
  • Fußreflexzonenmassage................................................................20,00 €
  • Manuelle Extension der HWS (Halswirbelsäule)............................15,00 €

Geschenkgutschein Seite 1

Geschenkgutschein Seite 2

 

Preise sind nicht verbindlich, sie unterliegen den tariflichen Anpassungen der Krankenkassen!

Unsere Präventions- und Kursangebote

  • Reha-Sport u.a. Orthopädie und Krebserkrankungen
  • Rückenschule für Erwachsene
  • Rückenschule am Gerät
  • Aquatraining
  • Aquatraining bei Adipositas (Fettleibigkeit)
  • Fit und Aktiv im Alter
  • Entspannungstherapie PMR / AT (Progressive Muskelrelaxation / Autogenes Training)
  • Wir betreuen den Rheuma- und Osteoporosesport


Physiotherapie

Massagen aller Art

  • klassische Massage
  • Periost- und Bindegewebsmassage
  • Zentrifugalmassage nach Siegel
  • Fußreflexzonenmasse

manuelle Lymphdrainage

Krankengymnasik (KG)

  • KG-Schlingentisch (Krankengymnastik)
  • KG-ZNS (Krankengymnastik-Zentrales Nervensystem) / Bobath (Erwachsene)
  • KG-ZNS / PNF (Krankengymnastik-Zentrales Nervensystem / taktile, verbale und optische Reize auf das Gehirn um Bewegungen anzubahnen)

Neurodynamik, Nervenmobilisation

manuelle Therapie

Marnitz-Therapie

CMD-Kiefergelenksbehandlung

Elektrotherapie (inkl. Zellenbad)

Wärmetherapie

  • Ultraschall
  • Fango (Naturmoor)
  • Diathermie (Heissluft mittels Strahler)

Traktionsliege

Faszientherapie, Faszientraining

Taping

Hausbesuche


Ergotherapie

Pädiatrie(Kinder bis ins Jugenalter)

z.B. bei Entwickungsstörungen bzw. -verzögerungen in geistiger, körperlicher oder seelischer Entwicklung; AD(H)S

unser Ziel: Verbesserung der Motorik, Körperwahrnehmung, Konzentration und Kognition,

sowie Förderung der sozialen Kompetenzen

Orthopädie

z.B. Frakturen, Sehnenverletzungen, Nervenläsionen ...

unser Ziel: Förderung der Funktionswiederherstellung bzw. Erhalt der Alltagsaktivitäten

Geriatrie

z.B. dementielle oder rheumatische Erkrankungen, Erkrankungen des Nervensystems ...

unser Ziel: Bestmöglicher Erhalt der Selbstständigkeit und Lebensqualität durch Förderung der Mobilität oder geistiger Fähigkeiten durch Hirnleistungstraining

Psychiatrie

z.B. Depressionen, Schizophrenie ...

unser Ziel: Wiederhestellung von Alltagsstrukturen und psychischer Stabilität

Neurologie

z.B. Erkrankungen des ZNS (Zentrales Nervensystem) nach SHT (Schädelhirntrauma) oder Schlaganfall ...

unser Ziel: Fehlhaltungen entgegenwirken und Kompensationsmechanismen erlernen


Letzte Änderung 27.01. 2019